Ihre IG BCE vor Ort

Bezirk Cottbus - Wir für die Lausitz

Nachträgliche Kindertagsüberraschung

Anlässlich des Weltkindertages besuchten Josephine Kockott, im Namen der Ortsgruppe der IG BCE enviaM HV und Laura Kloß, stellvertretend für die JAV´n der envia SERVICE GmbH und enviaM AG, am 02.06.2016 die Außenstelle des SOS-Kinderdorfes in Cottbus Sachsendorf.  weiter

Steinitzer Bergmannstag am 03.07.2016

Der diesjähriger Steinitzer Bergmannstag findet am 03. Juli 2016 auf der Festwiese am Steinitzshof statt.  weiter

Funkelnde Kinderaugen zum Kindertag

Anlässlich des diesjährigen Kindertages haben wir, Vertreterinnen der BOG der enviaM-Gruppe Cottbus, unsere Patenklasse, die 3. Klasse der Mosaik-Grundschule Peitz, am 30. Mai 2016 besucht.  weiter

Public-Viewing am 21. Juni 2016 im Gewerkschaftshaus

Wir laden am 21. Juni 2016 zum Gruppenspiel Nordirland - Deutschland in das Gewerkschaftshaus des Bezirkes Cottbus der IG BCE, Straße der Jugend 13/14, 03046 Cottbus, von 17.00 bis 21.00 Uhr, recht herzlich ein.  weiter

"Höchste Zeit für Frauen"

Vom 26. - 28. Mai 2016 fand in Hannover der Bundesfrauentag statt. Entgeltgerechtigkeit, Arbeitszeiten und viele weitere Themen wurden von den Frauen diskutiert. Ein Höhepunkt des Frauentages war der Auftritt und die Podiumsdiskussion mit Andrea Nahles, Bundesarbeitsministerin. Aus der Lausitz war Michael von Bronk, Arbeitsdirektor bei Vattenfall Europe Mining und Generation, im Podium vertreten.  weiter

Bezirksvorstand bei Flüchtlingen

Am 20. Mai 2016 tagte unser Bezirksvorstand im Flüchtlingswohnheim der AWO in Hoyerswerda.  weiter

Laut für die Lausitz

Foto: 

IG BCE

Unser Imagevideo für unsere Lausitz Unter dem Motto: "Wir sind hier zu Hause und das ist unser Revier" soll deutlich machen, was unsere Lausitz wert ist. Es ist auch ein klares Signal an die Politik im Zuge der Energiewende nicht über uns zu reden sondern mit uns! Werde Laut für die Lausitz - ein Projekt der IG BCE Jugend Cottbus  weiter

DGB Vorsitzender Reiner Hoffman zu Gast in der Lausitz

Foto: 

Philipp Zirzow

Es war zwar zufällig, dass der DGB Chef genau im Entscheidungszeitraum zum Verkauf der Braunkohlesparte von Vattenfall zu Gast war, aber gewollt, ihn die Herausforderungen der Lausitz vor Ort zu verdeutlichen.  weiter

Nach oben